Sunday walk (hier: Tempelhofer Feld)

So bevor der Frühling entgültig Einzug gehalten hat, beame ich mich kurz noch einmal zurück. In meinen ersten Snowboard-Urlaub in Tschechien. Mit 29 festzustellen, dass man am Wintersport doch Gefallen hat finden können, ist fantastisch! Schnee, Berge und Snowboard. Ich komme wieder. 

Fast Frühling.

Winter in Berlin. Auf dem Feld. Lieblingsplatz. Ach Berlin, du bist wunderbar. 

Damals trugst du deine Asche zu Berge: willst du heute dein Feuer in die Thäler tragen?

- Friedrich Wilhelm Nietzsche (via metaebenen)

Von Hamburg nach Berlin. Neuer Job. Wohnungssuche. Neue Eindrücke. Alles Neu. Und alles ziemlich schnell. Das Jahr 2013 drückt gegen Ende noch mal gehörig auf’s Gaspedal. Die Bilder können nur annähernd die Eindrücke beschreiben: Hallo Berlin! 

2013 war groß!

Eine bis dato relativ unbekannte Agentur namens Beutler Ink hat einen echten Coup gelandet. Mit einer wahnsinnig schönen Infografik wurde das Jahr 2013 perfekt zusammengefasst. Mit all seinen Höhe- und Tiefpunkten. 

image

Es ist zurück! Das tanzende Moonwalk-Pony des britischen Mobilfunk-Anbieters Three wurde passend zur Weihnachtszeit neu aufgelegt. 

Die erste Version, die im Februar diesen Jahres veröffentlicht wurde, sorgte mit knapp 8 Mio. Klicks bereits für Furore im Netz. Das Fest ist also gerettet. 

Life is a Beach: Bevor es bei mir in den nächsten Wochen wieder richtig rundgeht, konnte ich vor gut zwei Wochen noch mal richtig die Seele baumeln lassen. Einige Eindrücke vom Strand in Sankt Peter-Ording gibt es hier: 

Unser Beitrag zur Merkel-Raute